Rückblick IFFA 2019


Fachzentrum Nahrungsmittel präsentierte sich auf der Weltleitmesse in Frankfurt
Es waren spannende, herausfordernde und erfolgreiche Tage: Das Team rund um Britta Sickenberger und die Frankfurter Fleischer Fachschule Heyne bei der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main präsentierte sich auf der Weltleitmesse IFFA in Frankfurt, das Vertriebs-Team rund um Sergius Martin und Lukas Hartmann waren mit dabei, um Interessierten die Angebote aus dem Bäcker- und Metzger-Handwerk des Rhein Main Campus näherzubringen.

Die internationale fleischwirtschaftliche Fachmesse, kurz IFFA, ist die weltgrößte Fleischwirtschaftsmesse und wird alle drei Jahre vom Deutschen Fleischerverband DFV in Frankfurt veranstaltet. In der „Trendfleischerei“ in der Halle 12.0 waren Kreativität und Können gefragt, um die Trends aufgreifen und in bester handwerklicher Qualität umzusetzen. Fleischermeister werden dabei zunehmend zu Ernährungsexperten. Sie bauen ihre Qualifikation als Produktspezialisten zum Beispiel durch Schulungen zum Fleischsommelier aus. Die Sonderschau war eine Kooperation der Frankfurter Fleischer-Fachschule bei der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, dem Deutschen Fleischer-Verband, der Zentrag und der Messe Frankfurt. Fotos: Wachendörfer