Kammer kooperiert mit Fachschule J.A. Heyne


Fotos: Wiktory Panthermedia / AMH

25. Januar 2018: Bildungsangebote im Fleischer- und Bäckerhandwerk künftig am BTZ Weiterstadt
Kooperation mit der Frankfurter Bäcker- und Fleischerfachschule J.A. Heyne GmbH & Co. KG: Angebote am Standort Weiterstadt und online im Rhein Main Campus

Ehinger: "Fachkräftefragen müssen wir in einer Region Europas gemeinsam lösen."


Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und die Frankfurter Bäcker- und Fleischerfachschule J.A. Heyne kooperieren von nun an im Bereich der Meisterausbildung im Fleischer- und Bäckerhandwerk, in der Weiterbildung zum Betriebswirt des Handwerks sowie in der Fortbildung zum Verkaufsleiter. Ab Sommer 2018 werden die bisher von der Fachschule in Frankfurt angebotenen Kurse im Berufsbildungs- und Technologiezentrum Weiterstadt der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main stattfinden, rund 25 Kilometer südlich von Frankfurt. Die Bildungsangebote werden künftig über die Weiterbildungsplattform der Handwerkskammer, „Rhein Main Campus“ (RMC), buchbar sein.

Aktuell errichtet die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main am Bildungsstandort Weiterstadt ein neues Internat mit 100 Betten. Neben den Werkstätten anderer Bereiche werden dort aktuell auch die Bildungsstätten der Nahrungsmittel-Handwerke umfangreich saniert. Die Handwerkskammer reagiert damit auf die aktuellen Anforderungen an die handwerkliche Aus- und Weiterbildung, etwa im Bereich 4.0. Bernd Ehinger, Präsident der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, sagte: „Eine der strategischen Kernaufgaben einer Kammer ist es, die 130 Berufe im Handwerk dahingehend zu unterstützen, sich in der Region zukunftsfähig aufzustellen. In Sachen Fachkräfte arbeiten wir schon immer mit Innungen, Fachverbänden und Bildungsanbietern vertrauensvoll zusammen, um für die Nachwuchstalente der verschiedenen Branchen gemeinsam die bestmöglichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region anbieten zu können.“ Die Frankfurter Fachschule J.A. Heyne blicke auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte zurück. „Eine Metropolregion in Europa muss in Kernfragen auf Erfahrungswerte aufbauen und sich gemeinsam stark aufstellen – insbesondere im Bereich der Bildung. Die nun geschlossene Vereinbarung istein hervorragendes Beispiel, wie Zusammenarbeit im Handwerk im Hinblick auf die Förderung von Fach- und Führungskräften gelingen kann.“

Seit 1949 bzw. 1995 ist die Frankfurter Fachschule J.A. Heyne renommierter Anbieter von Vollzeitlehrgängen im Fleischer- bzw. Bäckerhandwerk. Mit der Kooperation geht die Trägerschaft für künftige Lehrgänge auf die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main über. Sylvia Heyne-Boddenberg, Geschäftsführerin, sagte: „Mit den zunehmenden Strukturveränderungen der Branche haben sich auch die Anforderungen an die Bildungseinrichtungen in einem stetigen Prozess verändert und erweitert. Bildete ursprünglich die eigentliche handwerkliche Fertigkeit einen Schwerpunkt in den verschiedenen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen, so nehmen mittlerweile kaufmännische, rechtliche und pädagogische Kenntnisse, Dokumentations- und Qualitätssicherungskonzepte, die Digitalisierung, neue Vertriebsformen wie der elektronische Handel sowie im Bereich der Fachpraxis viele neue Produkte undDienstleistungen bis hin zur gehobenen Gastronomie immer größeren Raumein. Veränderungen, die auch in den zwischenzeitlich weiter entwickelten Prüfungsordnungen und Rahmenlehrplänen abgebildet werden.“ Dank der neuen und hochmodernen Unterrichtsräume der Kammer würden dieverschiedenen Fortbildungsmaßnahmen auch zukünftig mit einem hohen Qualitätsstandard fortgeführt.

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main hat rund 33.000 Mitglieder und umfasst im Kammerbezirk die Bereiche Main-Taunus, Hochtaunus, Frankfurt, Darmstadt, Offenbach, Groß-Gerau, Darmstadt-Dieburg, Odenwald und Bergstraße. Rund 10.000 Azubis lernen aktuell einen der 130 handwerklichen Berufe, rund 1.000 Absolventen absolvieren pro Jahr eine Meisterprüfung. Die Bildungsangebote der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main finden sich unter www.rhein-main-campus.de

Die Pressemitteilung als pdf
 

Infobroschüren

Download Flyer Bäckermeister werden
Download Flyer geprüfter Verkaufsleiter im Nahrungsmittelgewerbe
Download Flyer Fleischermeister werden
 

Jetzt direkt zu den Lehrgängen anmelden

www.rhein-main-campus.de/heyne