Stellenausschreibung


24. November 2017: Hausmeister (m/w) in der Liegenschaftsverwaltung
 
 
Wir suchen für unser Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Weiterstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Hausmeister (m/w) in der Liegenschaftsverwaltung


Wir arbeiten mit jungen Menschen in der Berufsausbildung sowie Fort- und Weiterbildung. Dabei ist uns der Einsatz aktueller Technologien, hohe Qualität und die Förderung der Handwerksberufe sehr wichtig.
 
Der Tätigkeitsumfang beinhaltet u. a. folgende Aufgaben:
 
  • Kontrolle sämtlicher technischer Anlagen in der Liegenschaft
  • Beseitigung von Müll und Reinigung der Außenanlagen
  • Prüfung der kraftbetriebenen Türen und Tore
  • Prüfung von Fluchtwegekennzeichnungen, Feuerlöscheinrichtungen und Brandmeldeanlagen
  • Pflege und Wartung des Fuhrparks
  • Räum- und Pflegedienste der Liegenschaft (Schnee, Grünschnitt etc.)
  • Kontrolle der Reinigungsleistungen externer Dienstleister
  • Verteilung von Hygieneartikeln
  • Kontrolle und Instandhaltung von Sanitärobjekten
  • Kontrolle der Alarm- und Überwachungsanlagen
  • Mitwirkung bei der Organisation der Sicherheit in der gesamten Liegenschaft
  • Übernahme von Aufgaben/Beauftragungen der Arbeitsschutzorganisation und anderer rechtlich vorgegebener Funktionen (Brandschutzbeauftragter, Sicherheitsbeauftragter, Aufzugswärter, Ersthelfer etc.)
  • Mitwirkung bei Instandhaltungsarbeiten
  • Diverse sonstige technische Aufgaben, welche beim Betrieb eines Bildungszentrums und im Zusammenhang mit der Immobilie anfallen
 
Sie erfüllen folgende Voraussetzungen
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem haustechnischen Beruf (vorzugsweise Elektriker)
  • Fundierte Berufserfahrung im Bereich Facility-Management
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Übernahme von sonstigen, auch bereichsübergreifenden Aufgaben aller Art, welche beim Betrieb eines Bildungszentrums anfallen
  • Dienstleistungs- und kundenorientiertes Denken und Handeln im Umgang mit unseren Lehrgangsteilnehmern (Jugendliche, Schüler, Migranten etc.) und Mitarbeitern
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Lehrgangszeiten im Schichtdienst (auch samstags)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung (z. B. einschlägige internationale und nationale Normen, Vorschriften und Richtlinien)
  • Grundkenntnisse im Umgang mit MS Office und dem Mailprogramm
  • Führerschein der Klasse B
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
 
Wir bieten Ihnen einen gesicherten Arbeitsplatz mit modernster Technik, angenehmes Betriebsklima, intensive Einarbeitung und gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H).
 
Sie sind interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins als PDF-Datei per E-Mail an: personal@hwk-rhein-main.de.
 


Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main                                     Postfach 17 03 53
Personalabteilung                                                                                    60077 Frankfurt am Main