Stellenausschreibung


17. November 2017: Metallbaumeister (m/w)
Wir suchen für unsere Berufsbildungs- und Technologiezentren in Weiterstadt, Frankfurt am Main und Bensheim ab sofort einen
 
 Metallbaumeister (m/w)

  
Wir arbeiten mit jungen Menschen in der Berufsausbildung und Fort- und Weiterbildung. Dabei ist uns der Einsatz aktueller Technologien, hohe Qualität und die Förderung der Handwerksberufe sehr wichtig.
 
Wir bieten die Chance, Ihre Erfahrung und Fachwissen an die nächste Generation weiterzugeben.
 
Das Aufgabengebiet umfasst die Konzeption und Durchführung von Lehrgängen der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung und der Berufsorientierung. Auch der Einsatz in der Erwachsenenbildung ist vorgesehen (z. B. Meistervorbereitungslehrgänge im Metallbereich). Neben fachlichen Kenntnissen sind pädagogische Fähigkeiten unerlässlich.
 
Sie verfügen über einen Meisterbrief im Metallbauhandwerk. Idealerweise haben Sie auch bereits einige Jahre als Meister gearbeitet und dabei Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung gesammelt. Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen internationalen und nationalen Normen, Vorschriften und Gesetze sowie ggf. der DVS-Richtlinien sind für Sie genauso selbstverständlich wie der sichere Umgang mit MS Office. Kenntnisse der englischen Sprache sind erwünscht.
 
Eine Qualifikation als zertifizierter DVS-Schweißlehrer ist von Vorteil. Falls nicht gegeben, wird die Bereitschaft erwartet, sich entsprechend weiterzubilden.
 
Persönlich überzeugen Sie durch Ihr ausgeprägtes technisches und kreatives Verständnis, Ihre Einsatzbereitschaft und die Freude an der Weitergabe Ihrer Erfahrungen und Kenntnisse.
 
Wir bieten Ihnen einen gesicherten Arbeitsplatz mit modernster Technik, angenehmes Betriebsklima, intensive Einarbeitung und gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H).
 
Sie sind interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins als PDF-Datei per E-Mail an personal@hwk-rhein-main.de.
 
 
Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main                                                  Postfach 17 03 53
Personalabteilung                                                                                                  60077 Frankfurt am Main