29. Oktober 2019: Mitarbeiter (m/w/d) „Meister- und Fortbildungsprüfungswesen“


 Mehr als ein Job: Botschafter des Handwerks.
 







Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main ist der Botschafter des Handwerks in unserer Metropolregion. Wir suchen neue Kollegen, die uns helfen, die Interessen unserer Mitglieder noch besser zu unterstützen und zu fördern.
 
Wir suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 
Mitarbeiter (m/w/d) „Meister- und Fortbildungsprüfungswesen“

 
Die Abteilung Meister- und Fortbildungsprüfungswesen betreut jährlich rund 1.500 Prüfungsteilnehmer. Neben der Organisation und Durchführung von Meisterprüfungen in Zusammenarbeit mit den Prüfungsausschüssen steht die Unterstützung von ehrenamtlich tätigen Prüfungsausschüssen im Fokus der täglichen Arbeit. Die Abteilung steht dabei in engem Austausch mit Prüfungsteilnehmern, Lehrgangsträgern sowie anderen Behörden und Fachverbänden.
 

Ihre Aufgaben:
 
  • Organisation und Durchführung von Prüfungen, Dokumentation der Prüfungen
  • Beratung und Information der Prüflinge
  • Prüfung der Anträge auf Zulassung zu Prüfungen
  • Akquise und Berufung sowie Betreuung und Schulung der Prüfungsausschussmitglieder
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Prüfungsaufgaben
  • Zusammenarbeit mit Handwerksorganisationen auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene
  • Bearbeitung von Widersprüchen
  • Mitarbeit in Verfahren der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung
  • Konzeptionelle Mitwirkung bei der Weiterentwicklung bestehender Prüfungsordnungen bzw. bei der Entwicklung neuer Prüfungsordnungen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Mitarbeit in Meisterprüfungsausschüssen
 
Ihr Profil:
 
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in Verbindung mit Zusatzqualifikationen oder ein sozialwissenschaftliches/kaufmännisches Studium
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Bildung; Erfahrung im Handwerk oder Prüfungsabteilungen ist von Vorteil
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Berührungspunkte zu ehrenamtlicher Arbeit sind von Vorteil
  • Gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und leichter Zugang zu anderen Menschen durch ausgeprägte Kommunikationsstärke
 
Wir bieten:
 
  • Einen gesicherten Arbeitsplatz
  • Ein breites und interessantes Arbeitsfeld
  • Positive Arbeitsatmosphäre
  • Kostenfreies Jobticket im RMV-Gebiet
  • Anteiliges 13. Monatsgehalt, Vermögensbildung und zusätzliche Altersversorgung
 
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes
Hessen (TV-H).
 
Bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins und senden Sie Ihre Bewerbung als PDF-Datei per E-Mail an: personal@hwk-rhein-main.de.
 

 
Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
Personalabteilung
Postfach 17 03 53
60077 Frankfurt am Main