"Wirtschaft fragt Politik"


Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl in Frankfurt.
Zur Bundestagwahl 2017 stellen sich Kandidaten der politischen Parteien, die im hessischen Landtag vertreten sind, den Fragen der Wirtschaft in der Metropolregion. Bei der Diskussionsveranstaltung "Rhein-Main zwischen Investitionen und Stau - Wirtschaft fragt Politik"  können Sie am 23. August 2017 auf Einladung der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main und der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main mit fünf Kandidaten für den Bundestag ins Gespräch kommen.

An der Diskussion werden
 
  • Nicola Beer, MdL (FDP)
  • Dr. Achim Kessler (Die Linke) 
  • Daniela Wagner, MdB (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Prof. Dr. Matthias Zimmer, MdB (CDU)
  • Dr. Jens Zimmermann, MdB (SPD)

 teilnehmen.
 
  • Die Veranstaltung wird moderiert von Katja Marx, Chefredakteurin HR-iNFO.

 
Termin: 23.08.2017 - 23.08.2017
Ort: Gesellschaftshaus im Palmengarten, Palmengartenstraße 11, 60325 Frankfurt
Info: Einlass 18 Uhr, Beginn 18.30 Uhr.

Anmeldungen erforderlich unter: Wirtschaft fragt Politik

Eine gemeinsame Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Frankfurt und der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main.

Medienpartner