Tina - was kostet die Firewall? Cyber-Sicherheit im Handwerk.


Die Veranstaltung verdeutlicht, wie der IT-Grundschutz dem Handwerk hilft, die technisch-organisatorischen Maßnahmen nach DSGVO umzusetzen.
Aus jüngsten Erhebungen und Studien geht hervor, dass Handwerksbetriebe den Schutzbedarf ihrer Datenbestände und ihrer Infrastruktur heute höher einschätzen als früher, jedoch bei der Umsetzung von notwendigen Maßnahmen durchaus Nachholbedarf haben.

An Beispielen soll gezeigt werden, wie der IT-Grundschutz für das Handwerk dabei hilft, die technisch-organisatorischen Maßnahmen nach DSGVO umzusetzen. Der Handwerksbetrieb soll einen Überblick über den Aufbau des IT-Grunschutzes für das Handwerk erhalten und nach dem Workshop in der Lage sein, den IT-Grundschutz für das Handwerk zielgerichtet für seine Bedürfnisse in Sachen IT-Sicherheit einzusetzen.

 
Termin: 24.04.2019 - 24.04.2019
Ort: Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, Hindenburgstraße 1, 64295 Darmstadt, von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Gebühren: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Mitgliedsbetriebe kostenfrei
Info: Jürgen Schüler, Technologie- und Innovationsberater für das Handwerk, zeigt auf, wie der Handwerksbetrieb mit Hilfe des IT-Grundschutzes für Handwerksbetriebe sein Sicherheitsniveau bezogen auf EDV-Ausstattung und Daten auf einen verbesserten Stand bringen kann.

Hier kommen Sie zur Anmeldung


Eine Veranstaltung aus unserer Reihe Digitalisierung - #einfachmachen