Seminar


Gebäudeenergieberater/in (HWK) – Auffrischungskurs: Wohngebäude
Inhalt der Fortbildung
Ergänzende Weiterbildung (Nachschulung), die der Richtlinie „Energieberatung für Wohngebäude“ (BAFA) entspricht. Berechtigt zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes.
Themengebiete: Rechtliche Grundlagen und Anwendung EnEV, Gebäudehülle in Neubau und Bestand, Anlagentechnik und erneuerbare Energien in Neubau und Bestand, Bilanzierung und Wirtschaftlichkeit, Planung/Baubegleitung, Praxisprojekt mit Beispielrechnung, Variantenrechnung, Plausibilisierung, Referenzgebäude, Beratungsbericht, Anwendung mit Software, Lehrgangsinterne Abschlussprüfung

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Energieberater, Schornsteinfeger und Gebäudeenergieberater des Handwerks, Architekten/Architektinnen und Ingenieure/Ingenieurinnen mit der Qualifikation Gebäudeenergieberater/in (HWK). Alle Teilnehmer/innen mit der Qualifikation Gebäudeenergieberater/in (HWK) erhalten die Möglichkeit ihr Fachwissen aufzufrischen und zu vertiefen und die notwendigen Qualifikationen zur Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste zu erlangen.

Dauer
80 Unterrichtsstunden

Abschluss
Teilnahmebescheinigung

 
Termin: 19.03.2018 - 28.03.2018
Ort: Handwerkskammer Frankfurt-Rhein/Main in Darmstadt Hindenburgstr. 1 64295 Darmstadt, Unterrichtszeiten Mo.-Fr. 08.30 bis 17.00 Uhr
Gebühren: 500,-- Euro für Mitglieder der REGS Regionale Energiegemeinschaft Südhessen e.V. 800,-- Euro für Nicht-Mitglieder
Info: Ansprechpartner

Tatjana Habianek
Telefon: 06151 3603650
Telefax: 06151 3603699
Email: info@regio-energie-suedhessen.de

Weitere Details zum Auffrischungskurs können Sie hier herunterladen.