Einsatz von EU-Subunternehmern


Vortrag
Wir möchten Ihnen gerne einen Überblick über die Besonderheiten der Zusammenarbeit mit EU-Subunternehmen bieten:

Themen:
  • Pflichten des Subunternehmers und des Auftraggebers
  • Abgrenzung Werkvertrag-Scheinselbständigkeit-
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Haftungsgefahren für den Auftraggeber
  • Risikominimierung und Praxistipps

Referenten

Sybille Kujath, Außenwirtschaftsberaterin, Handwerkskammer Lübeck
Heike Höher-Crohn, Außenwirtschaftsberaterin, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main
Termin: 23.05.2019 - 23.05.2019
Ort: Haus des Handwerks, Kettenhofweg 14–16, 60325 Frankfurt, 6. OG, von 14.00 bis 17.00 Uhr
Info: Anmeldung unter Angabe des Veranstaltungstitels und -datums per E-Mail an https://eveeno.com/hwkfrm20190523


Eine Veranstaltung aus der Reihe Kammer konkret.