Das neue Datenschutzrecht


Wir bringen Sie mit Experten ins Gespräch
Mit der Digitalisierung steigt die Masse an Daten, die Unternehmen erfassen, verarbeiten und speichern. Daran passt sich auch der Gesetzgeber an. Ab Mai 2018 gilt europaweit eine neue Datenschutzgrundverordnung.
 
Die überaus strikten und formalen Anforderungen sind eindeutig daran festgemacht, dem Einzelnen mehr Rechte bezüglich seiner personenbezogenen Daten einzuräumen. Somit wird auch der kleinste Betrieb zur Einhaltung der DSGVO verpflichtet. Andernfalls drohen Strafen von bis zu 4% des Umsatzes.
 
Als Referenten konnten wir Herrn RA Jens Engelhardt gewinnen. Er ist unter anderem Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht) und ausgewiesener Experte für Unternehmen auf dem Gebiet des Datenschutzes, der IT-Sicherheit und der IT-Compliance im Zusammenhang mit der Entwicklung und Umsetzung von Datenschutz- und Sicherheitskonzepten. www.notos.de

Ferner wird Herr Hagen Wolfstetter als externer Datenschutzbeauftragter praktische Ansätze und Lösungen beim Aufbau einer praxisnahen und gesetzeskonformen Datenschutzorganisation im Unternehmen darstellen. Sein Unternehmen ist spezialisiert auf die Beratung mit mittelständischen Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk. https://www.datenschutzbeauftragter-info.eu/
Termin: 09.04.2018 - 09.04.2018
Ort: Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, Kettenhofweg 14-16, 60325 Frankfurt, 18.00 bis 21.00 Uhr
Gebühren: kostenfrei, auf Anmeldung
Info: Diese Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.



 
Termin: 25.04.2018 - 25.04.2017
Ort: Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, Kettenhofweg 14-16, 60325 Frankfurt
Gebühren: kostenfrei, auf Anmeldung
Info: 18 bis 21 Uhr.

Die Veranstaltung am 25. April ist leider schon ausgebucht. Eine  weitere Veranstaltung findet am 14. Mai ab 18.00 Uhr in den Räumen der Hauptverwaltung Darmstadt statt.