Das neue Bauvertragsrecht, alle Änderungen im Überblick


Seminar
Am 1. Januar 2018 treten das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und die Änderungen der kaufrechtlichen Mängelhaftung in Kraft.

Die Reformierung des Bauvertragsrechts ist für Handwerksbetriebe mit weitreichenden Änderungen verbunden, die im Rahmen des Seminars aufgezeigt werden sollen, unter anderem:
 
  • Das neue Gewährleistungsrecht (u.a. der Anspruch auf Ersatz von Ein- und Ausbaukosten für mangelhaftes
  • Baumaterial)
  • Die Einführung des Anordnungsrecht des Bestellers bei Änderungswünschen
  • Die Änderungen bei der Abnahme
  • Die Kündigung aus wichtigem Grund, die erstmals gesetzlich normiert wurde
  • Die Besonderheiten bei Verbraucherbauverträgen, u.a. das Widerrufsrecht des Verbrauchers
  • Die Änderungen bei Abschlagszahlungen

Referieren werden hierzu die im Baurecht erfahrenen Rechtsanwälte Herr Dr. Schlemmer und Herr Dr. Schlier von der Kanzlei Kapellmann in Frankfurt
Termin: 06.12.2017 - 06.12.2017
Ort: Haus des Handwerks, Kettenhofweg 14-16, 60325 Frankfurt am Main, 6. OG, 17.00 - 20.00 Uhr
Gebühren: 70,00 Euro p.P., inklusive Getränke und kleinem Imbiss
Info: Anmeldung:

Frau Friederike Barth
Telefon: 069 97172-311
Fax: 069 97172-5311
Email: barth@hwk-rhein-main.de
Web: www.rhein-main-campus.de