Ausstellung der Arbeiten des Hessischen Gestaltungspreises


Handwerk in seiner schönsten Form: 13. - 15. Juli, Historische Villa Metzler, Frankfurt
Mit dem Hessischen Gestaltungspreis werden Arbeiten von hessischen Handwerkerinnen und Handwerkern ausgezeichnet, die sich durch ihre besondere Gestaltungskompetenz hervorheben. Gefragt sind innovative Objekte, die zukunftsweisende Ideen umsetzen sowie material- und funktionsgerecht gefertigt sind. Der Wettbewerb würdigt die Bedeutung des gestaltenden Handwerks, als wichtigen Teil des kulturellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Hessen. Er wird alle zwei Jahre von der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern ausgeschrieben und vom Hessischen Wirtschaftsministerium finanziell unterstützt.

Die Ausstellung der Siegerstücke und weiterer Exponate findet von Freitag, 13. Juli bis Sonntag 15. Juli zwischen 10 und 16 Uhr in der Historischen Villa Metzler, Schaumainkai 15 in Frankfurt statt. Der Eintritt ist kostenfrei.
 
Termin: 13.07.2018 - 15.07.2018
Ort: Historischen Villa Metzler, Schaumainkai 15, Frankfurt
Gebühren: kostenfrei
Info: beide Tage, 10 bis 16 Uhr.