Fraport Skyliners unterstützen das Handwerk in der Region


Foto: Fraport Skyliners

Center wird Gesicht der Video-Kampagne "Der größte Praktikant Deutschlands"
Die FRAPORT SKYLINERS freuen sich, mit dem regionalen Handwerk einen neuen Partner an ihrer Seite zu haben. Als Gesicht der Partnerschaft wird Jonas Wohlfarth-Bottermann agieren und in einer gemeinsamen Video-Kampagne verschiedene Handwerksberufe vorstellen.
 
Bernd Ehinger, Präsident der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, sagte:  „Der Wirtschaftssektor Handwerk mit seiner Dualen Ausbildung und dem anschließenden Meisterbrief ist eine herausragende Karriereperspektive für junge Leute und eine wirkliche Alternative zum akademischen Studium. Wir möchten das mehr in den Fokus rücken und begeistern.“
Patricia C. Borna, Leiterin Kommunikation und Marketing der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, sagte: „Der Wirtschaftssektor mit seiner bundesweiten Dachmarke „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht von nebenan.“ ist Synonym für Innovation, Begeisterungsfähigkeit sowie Leidenschaft für die Sache und passt daher gut zum Basketball.“
Dr. Gunnar Wöbke, geschäftsführender Gesellschafter FRAPORT SKYLINERS, sagte: „Wir freuen uns sehr, die Kooperation mit dem Handwerk in der Region zu intensivieren. Basketball ist ja an vielen Stellen auch Handwerk und wir haben in Schul-Besuchen bei „Basketball macht Schule“ schnell festgestellt, dass wir die gemeinsamen Werte toll vermitteln können. Mit Jonas haben wir das perfekte Testimonial und ich freue mich jetzt schon auf die unterhaltsamen und interessanten Videos der Betriebsbesuche.“
 
Rund um die Partnerschaft

Umfangreiche Aktivierung erfolgt über die Video-Kampagne „Der größte Praktikant Deutschlands“. In unterhaltsamer Art und Weise wird der 2.08 Meter große FRAPORT SKYLINERS Center Jonas Wohlfarth-Bottermann Handwerksbetriebe im Rhein-Main-Gebiet besuchen und Einblicke in das Handwerk bekommen – und auch tatkräftig zur Hand gehen.
Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main wird, wie bereits in der Vergangenheit geschehen, auch das Schul- und Jugendprojekt der FRAPORT SKYLINERS, „Basketball macht Schule“, unterstützen. In diesem Rahmen wird Wohlfarth-Bottermann vermehrt als Testimonial auftreten und zusätzlich steht die Ausbildungsberatung den Schülerinnen und Schüler mit Rat und Tat zur Seite. Visuell erkennbar wird die Partnerschaft bei den Warm-Up-Shirts der FRAPORT SKYLINERS. Der Schriftzug „Das Handwerk – die Wirtschaftsmacht. Von nebenan“ wird dort zukünftig in rotem Rahmen präsentiert. Die Kooperation wurde zunächst bis zum Ende der aktuellen Saison vereinbart. Eine darüber hinaus gehende Zusammenarbeit wird angestrebt.
 
Über die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Zur Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main gehören rund 34.000 Unternehmer und 134.000 Handwerker aus der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main. Eines der Angebote für Betriebe, Auszubildende, Schulen, Schüler und Eltern ist die Berufsinformation, die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen und die Beratung. Alle Lehrstellen im Handwerk finden sich unter www.lehrstellen-radar.de. Mehr Informationen zu den Ausbildungsberufen im Handwerk gibt’s unter www.handwerk.de.